2008
LeBe Drucken E-Mail
Geschrieben von Mag. Schmid Andreas   
Dienstag, 20. Mai 2008

LeBe in Randegg sehr erfolgreich angelaufen

 
LeBe, die Abkürzung für "Lebensqualität erhalten - Bewegung erfahren", ist ein Sport- und Bewegungsprojekt für Senioren, das Sektionsleiter Anton List in Kooperation mit der Koordinatorin der nö. Landesunionin Randegg initiiert hat, als Übungsleiterin fungiert in bewährter Weise Frau Gertraud Bruckner.
Schwerpunkte sind: Beweglichkeit, Koordination, Körperwahrnehmung, Alltagsmotorik und Spiele aller Art sowie Entspannungsübungen.
Der Kurs startete am 3. April 2008 und findet jeden Donnerstag von 18.00 bis 19.30 Uhr statt.
 
An dieser Aktion nehmen in NÖ 49 Gemeinden teil
Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenlos; als Starterpaket erhielten die SeniorInnen eine Trinkflasche, ein Theraband und einen NÖ-Ball.
Vorteile für die Ausdauernden nach 6 absolvierten Einheiten:
+) Kostenlos die "aktiv-plus-Karte" für das Jahr 2009
    Diese beinhaltet eine kostenlose Unfallversichertung und bis zu 50% Ermäßigung bei über 550 Partnerbetrieben.
+) Ein  Bonus von € 20,- für die aktive Teilnahme an einem Bewegungsprogramm im Ort (gültig für das  Herbst-/Wintersemester 2008)
 
Folder zu LeBe sind beim Gemeindeamt, auf der Raika und in der Praxis von Dr. Freudenthaler aufgelegt und dort erhältlich.
 
Vielen Dank an Anton List für Organisation und Koordination der Aktion und natürlich an Übungsleiterin Frau Gertraud Bruckner, die schon jahrzehntelang im Bereich Bewegung und Sport aktiv arbeitet  
 

Navigation

Startseite
Vorstand
Sportplatz
Informationen
Links
Termine
Berichte
- - - - - - - - - - - - - -
S E K T I O N E N
- - - - - - - - - - - - - -
Fit
Fußball
Stocksport
Tennis
Tischtennis
Wintersport
- - - - - - - - - - - - - -
K O N T A K T
- - - - - - - - - - - - - -
Kontakt
Gästebuch