Meisterschaft 2008, Rd. 3
Geschrieben von Mag. Schmid Andreas   
Mittwoch, 28. Mai 2008
Nach der wetterbedingten Absage der 2. Runde stand am Sonntag dem 25.5.2008 die dritte Runde in den Kreisligen D und E auf dem Programm. Mannschaft 1 spielte in Biberbach gegen Biberbach 2, in Randegg gastierte dafür Biberbach 3 und spielte gegen Randegg 2. Dieses Duell war in Summe gesehen ein Desaster. Ein Punkt (den erkämpfte Gerhard Heigl) war die einzige Ausbeute in beiden Mannschaften. 1:17 lautete wenn man so möchte das Gesamtergebnis. Manche sagen, das auch das vortägliche Mühlenfest mitschuldig gewesen sei.................................................